ABOUT US

LISA MARIE VOGEL, VIOLINE
JOHANNA WUNDLING, VIOLINE
TABEA HAARMANN-THIEMANN, VIOLA
MURIEL RAZAVI, VIOLA
LUISA BABARRO FERNANDEZ, VIOLONCELLO

 

BERLIN STRINGS sind ein professionelles Streichensemble. Sie lernten sich 2008 im Bundesjugendorchester kennen und fanden sich während des Studiums neu zusammen.

Während ihrer klassischen Ausbildung haben sich die Streicherinnen durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern einen Ruf im Bereich der Popmusik erarbeitet. Ihre Studien haben sie an Musikhochschulen wie der „Hanns Eisler“ Musikhochschule Berlin, der „Royal Danish Academy of Music Copenhagen“ sowie der Musikhochschule Lübeck absolviert.
Ihre Erfahrung reicht von jahrelangem Kammermusik- und Orchesterspiel unter Persönlichkeiten wie Sir Simon Rattle und Daniel Barenboim sowie dem Artemis Quartett zu Studioaufnahmen sowie Live-Auftritten mit Künstlern wie Philipp Poisel und Tim Bendzko.
Seit 2012 arbeiten und touren BERLIN STRINGS mit dem Singer-Songwriter Philipp Poisel. Das „Projekt Seerosenteich“ wurde über 100 Mal in Deutschland und Nachbarländern aufgeführt und führte sie in große Konzerthäuser wie die Alte Oper Frankfurt, Gewandhaus Leipzig, Luxembourg Philharmonie. Es entstanden eine Live-CD und -DVD bei dem Label „Grönland“, wofür die Streicherinnen eine goldene Schallplatte erhielten.
Auf die Tournee folgten zahlreiche Auftritte auf Festivals wie dem St.Gallen Open Air, Deutschpoeten/ IFA Sommergarten, der berühmten Baloise Session Basel, dem „Zermatt Unplugged“ und dem Donauinselfest. Außerdem ergab sich die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Alexa Feser, Get Well Soon, Lena Meyer-Landrut, Max Herre (tape.tv und Zermatt Unplugged), Clueso, Tim Bendzko, Alin Coen Band, Johannes Falk und weiteren.

Das Ensemble besitzt hochwertig angepasste In-Ears der Firma  VISION EARS, Köln.