STUDIO

PHILIPP POISEL
TIM BENDZKO
ALIN COEN
MARCEL BRELL
JOHANNES FALK
etc.

BERLIN STRINGS sind ein klassisch ausgebildetes Streichensemble, das auf jahrelange Studioarbeit zurückblickt. Dies macht sie vertraut mit typischen Studiosituationen im Bezug auf die Akustik, das Arbeiten mit Kopfhörern und die besondere rhythmische Präzision (Klick). Die Streicherinnen spielen hauptsächlich ausgeschriebene Streicherarrangements, die bei Bedarf auch in Zusammenarbeit ausgeschrieben werden können. Besonders wichtig ist es BERLIN STRINGS, die Musik des Künstlers oder Komponisten zu verstehen und seine Vorstellungen zum Klingen zu bringen. BERLIN STRINGS sind offen für unterschiedliche Projekte (Albumaufnahmen, Filmmusik, Video Game Music etc.).

In den vergangenen Jahren haben BERLIN STRINGS unter anderem Streicherarrangements für Philipp Poisel (Album ‚Projekt Seerosenteich‘), Tim Bendzko (Album ‚Immer noch Mensch‘), Alin Coen, Marcel Brell, Johannes Falk, Luisa Babarro etc. eingespielt.